Schleiftechnik für dreidimensionales Nachschleifen von Spiralbohrern mit Center Point Anschliff.
 
Schleifbereich von 3,0 bis 50,0 mm
(optional bis 60,0 mm)
 
Der Freiwinkel ist verstellbar. Die Anschliffart ist in der Maschine vorprogrammiert, es ist kein Ausspit- zen erforderlich.
 
Kein Umrüsten mehr! Alle Bohrer werden in einer MK-Hülse aufgenommen.

Kurzbeschreibung der Schanbacher
Bohrerschleifmaschine S-3-50

 
Ein im Maschinenunterteil angeordnetes Getriebe versetzt das Schleifaggregrat in gleichmäßige Hub- bewegungen.

 
Während des Ablaufs dieser Hubbewegung werden gleichzeitig zwei Kurvenschablonen abgetastet, wodurch das Schleifaggregrat eine dreidimensionale Verschwenkbewegung ausführt.
Der Bohrer selbst bleibt während des Schleifvorganges ohne jegliche Bewegung.
 
Durch den synchron mit der Verschwenkbewegung ablaufenden Schleifvorgang erhalten die Hauptschneiden des Spiralbohrers einen durch die Kurvenschablonen programmierten Hinterschliff. Dadurch wird der Bohrerkern (im Winkel von 55° zu den Hauptschneiden) zur Querschneidegeschliffen.
Mit der im Schleifaggregat eingebauten SCHANBACHER - Einstellautomatik wird der Kurvenlauf des Hinterschliffs sekundenschnell auf den jeweiligen Bohrerdurchmesser eingerichtet
Typ S-3-50
 
Typ SR-1
 
Typ EDG-213 N
 
Typ EDG-1226 N
 

Produktinformation

Kontakt
 
(Spiral-) Bohrer-Schleifmaschinen
 
Fräser-Schleifmaschine
 
Impressum
 
Home
 
Zubehör
 
Service
 
Wolframelektroden-Anschleifgerät
 
Export
 

Typ S-3-50


 
Holen Sie sich aktuelle Produktinformationen.
 
Die neue
Fräserschleifmaschine
 

EMG - 413


 
ist jetzt verfügbar!

 
Holen Sie sich aktuelle Produktinformationen.
 
Das neue
Wolframelektroden-
Anschleifgerät
 

NEUTRIX


 
ist jetzt verfügbar!